Nicht die Bohne wert ? – Rezept für einen Riesenbohnensalat

  Rezept für einen Riesenbohnensalat mit getrockneten Tomaten und Speckchips: 1 Dose Riesenbohnen (oder über Nacht eingeweichte Bohnen, die dann in Wasser gekocht werden)  1 Dose Cannelinibohnen getrocknete Tomaten eingeweicht in warmem Wasser klein geschnittener Räucherspeck guter Qualität alle weiteren Zutaten sind wahrscheinlich variabel… Die eingeweichten…

Frau G. und andere Geräte.

Frau G. und andere Geräte  Sie begleiten uns in unserem Leben. Leise oder sehr laut, aber paradoxerweise meistens unbewusst. Wir werden von ihnen gestalkt und andererseits können wir nicht ohne sie sein: Die Rede ist von Geräten, Automaten und Maschinen, die unser Leben doch so…

Über Cocooning und sogenannte “Einsiedlerkrebse”

Cocooning  Was heißt eigentlich “Cocooning”? Höhlen waren wahrscheinlich der erste Rückzugsort der Menschheit. Die Höhle bot Schutz vor dem Wetter und Wärme. In ihr konnte man sich geborgen fühlen.  Dieses Gefühl der Geborgenheit begleitet uns auch noch heute, wenn wir darüber nachdenken, wie wir uns einrichten.…

Rezept für einen Pie mit einer extra cremigen Käsesauce

Pasteten & Pies – die kleine Überraschung mit cremiger Käsesauce Rezept für Pie mit Rind und Cheddarsauce: Zutaten: Rinderfiletspitze oder ähnlich zartes, gutes Fleisch 1 große Gemüsezwiebel 4 Knoblauchzehen 2 kleine Möhren 1 Stück Knollensellerie 1 Lorbeerblatt, 1 kleiner Strauß Thymian Piment, Muskat, Prise Cayennepfeffer,…

Erste Skizzen

Hügelformen, inspiriert von der Natur.   Termitenpaläste – unter einer Glasglocke – Bienenstöcke  Ei – Verpuppung – Metamorphose 

Nester – was mich gerade inspiriert.

Was mich gerade am Thema “Nest” inspiriert:  Ein von Würmern zerfressener Ast  Die Fadenwindungen einer Garnspule  Schichten, die in einem Glas entstehen, wenn eine dunkle Flüssigkeit verdunstet sortierte Wachteleier  Perlenformen       Transparenz – schwarz/weiß – Künstlichkeit/Natürlichkeit 

Jetzt wird es philosophisch – Humor in der Kunst?

Jetzt wird es philosophisch – Kunst und Humor – Schließt sich das kategorisch aus? Manchmal kommt es mir so vor, dass man in ein Museum geht, Beuys Fettecke samt Stuhl sieht und ernsthaft dabei sein soll. Keiner traut sich wenigstens  ein wenig amüsiert darüber zu…

Über den Perfektionismus?

Der hemmende Perfektionismus ist eine widerliche und sehr anstrengende Krankheit. Er veranlasst, dass der Mensch trotz Ehrgeiz, träge, unausgegoren und müde wird. Leider hilft kein Mittel der Welt ihn aufzuhalten, oder etwa doch? Einmal von ihm betroffen, ist es schwer sich von ihm zu lösen…

Kochkunstgeschichte Teil 2 : Antike Genüsse

Wenn wir morgen ein lukullisches – dekadentes, völlendes und erotisches – Gelehrtenmahl abhalten wollten, wie lang wäre wohl unsere antike Einkaufsliste geworden? Man würde riesige Platten benötigen, um ein trojanisches Schwein zu servieren, gefüllt mit Würsten und anderen Leckereien, einen Brunnen, aus dem Wein fließen…