Kategorie: Blablabla

Herbstimpressionen, statt – depressionen

Herbstimpressionen, statt -depressionen Herbstliche Landschaften:   Vor einiger Zeit, als ich mit meinem Auto auf dem Nachhauseweg war, kam ich mir nicht, wie der tägliche Autofahrer, der seinen Pflichten im Straßenverkehr nachkommt, vor, sondern wie ein Herbstfarben berauschter Junkie. Dieses Jahr scheint der Herbst die…

Jetzt wird es philosophisch – Humor in der Kunst?

Jetzt wird es philosophisch – Kunst und Humor – Schließt sich das kategorisch aus? Manchmal kommt es mir so vor, dass man in ein Museum geht, Beuys Fettecke samt Stuhl sieht und ernsthaft dabei sein soll. Keiner traut sich wenigstens  ein wenig amüsiert darüber zu…

Über den Perfektionismus?

Der hemmende Perfektionismus ist eine widerliche und sehr anstrengende Krankheit. Er veranlasst, dass der Mensch trotz Ehrgeiz, träge, unausgegoren und müde wird. Leider hilft kein Mittel der Welt ihn aufzuhalten, oder etwa doch? Einmal von ihm betroffen, ist es schwer sich von ihm zu lösen…

Es grünt so grün…

Grün ist die Farbe der Hoffnung, die Farbe des Lebens. In seinen zahlreichen Facetten und Nuancen kann es eine wahrlich beruhigende Wirkung entfalten. Als ich in alten Fotos “blätterte” fielen mir drei Fotos sofort ins Auge:   Das erste Bild der Reihe heißt “Graskolonien” und…

Immer was neues

Hallo, einige können sich vielleicht erinnern, wie mein Blog vor Jahren hieß – richtig: Kaukunst. Er sollte das Thema Eat Art, bzw. Kochen als Kunst näher durchleuchten. Anfangs lief das ganz gut – bis die Technik mir einen Strich durch die Rechnung machte. Ohne zur…